Vorab: Zu allen Aktivitäten gibt es Fotos in der Bildergalerie 

 

 

 2010 

 

 Am 06. März 2010 fand die Jahreshauptversammlung im "Ochsen" in Talheim statt. Neben den üblichen Themen gab es zwei sehr bedeutende Tagesordnungspunkte. Einmal musste ein neuer Vereinvorstand gewählt werden und zum anderen wurden zwei Sänger und eine Sängerin für 50 Jahre Treue zum Verein geehrt.

Von den Mitgliedern wurde Gertrud Philipp zur neuen "Vereinsvorständin" gewählt. Marion Moll wurde Ehrenvorstand. Sie ließ es sich aber nicht nehmen, die drei Jubilarsänger zu ehren.

Wilma Hamm, Heinz Kraft und Emil Maaß wurden für 50 Jahre Mitgliedschaft im Gesangverein Talheim geehrt. Alle Geehrten erhielten einen großen Geschenkkorb und einen Urkunde.

 

 Ehrung langjähriger Sängerinnen und Sänger

Am Sonntag, 11. April 2010, war es soweit. Der Chorverband "Kochergau" hat mehr als 40 Sängerinnen und Sänger für ihre 40, 50 und 60-jährige Mitgliedschaft in ihren Gesangvereinen geehrt. Die Ehrung fand in der schönen Stadthalle in Ilshofen statt. Der Liederkranz Ilshofen und die Chöre ( Frauen und Männer ) des Chorverbands Region Kocher, gaben der Veranstaltung einen würdigen Rahmen.

Aus unserem Verein wurden Wilma Hamm, Heinz Kraft und Emil Maaß für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch und wünschen den Geehrten noch viele "aktive Gesangsjahre" in ihrem Gesangverein Talheim.

 

 Frühlingskaffee

Das schöne Wetter und - wahrscheinlich - die Landtagswahl waren - neben den teilnehmenden Chören aus Vellberg und Oberspeltach - auch wohl mit dafür "verantwortlich", dass die Stadthalle Vellberg beim "Frühlingskaffee des GV Talheim" voll besetzt war. Den vielen Besuchern wurde ein interessantes und buntes Programm geboten. Einmal mehr zeigten die drei Chöre, wie vielfältig Chorgesang sein kann. Das Repertoire reicht vom klassischen Volkslied über die Operette, Musical, Schlager bis hin zum Gospelgesang. Ein besonderes Highligt war auch der Sologesang unseres Dirigenten Eduard Wacker. Er wurde am Flügel begleitet von Frau Magdalena Wohlfahrt.

Erstmals bei einem Chorkonzert hatte sich unser Gesangverein etwas außergewöhnliches einfallen lassen. Brigitte Fischer und Manfred Bauer, beide aktiv im Verein, zeigten ihr komödiantisches Talent in dem Sketch "An der Theaterkasse". Unterstützt wurden sie von Eduard Wacker.

Sichtlich erfreut waren auch Bürgermeisterin Frau Ute Zoll und Pfarrer Volker Adler. Erhielten doch beide einen Scheck über jeweils 200 € für die Jugendarbeit. Die Summe wurde bei unserem Weihnachtskonzert am 18.12.2010 in der Martinskirche, Stöckenburg, gespendet.

An alle die dabei waren, ein herzliches Danke schön.

 

 Neuer Chorleiter

Im Gesangverein Talheim hat sich in der Sommerpause einiges getan. 

Nachdem Chorleiterin Ursula Schierle schon vor längerer Zeit erklärt 
hat, dass sie den Dirigentenstab "schweren Herzens" weitergeben würde,
war die Suche nach einem neuen Chorleiter bzw. einer Chorleiterin angesagt. 
Hierbei waren die Sängerinnen und Sänger aktiv eingebunden. In Chorleiterproben 
konnte man sich vom Können der Interessenten überzeugen. Die Wahl fiel dann auf
Eduard Wacker aus Satteldorf.
Herr Wacker wurde 1979 geboren, ist alleinstehend und absolviert seit 2009 ein 
Lehramtsstudium an der pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd, Hauptfach Musik. 
In seinem Erststudium hat er Humanmedizin an der Medizinischen Fakultät der Universität Tübingen studiert und in 2004 den 1. Abschnitt der Ärztlichen Prüfung sowie 2008  den 2. Abschnitt der Ärztlichen Prüfung absolviert. 
Ein wenig "heimisch" ist Herr Wacker in Talheim schon. In 1991 war er 1 Jahr in der Grund- und Hauptschule in Vellberg.
Mit Elan und hoher Kompetenz begeistert Eduard Wacker jetzt die Sängerinnen und Sänger. 
Der Gesangverein Talheim wünscht ihm eine gute und erfolgreiche Zeit.