Über uns

Wenn Singen im Chor einen Namen hat, dann fällt einem in Vellberg sofort der Gesangverein Talheim mit seinem Chorleiter Eduard Wacker ein. Der Gesangverein, der bereits 1919 gegründet wurde, ist lebendiger Bestandteil im kulturellen Leben Vellbergs. Er trägt in hohem Maße dazu bei, das Bewusstsein für Tradition und Kultur in der Bevölkerung zu wecken und wach zu halten: Denn Musik gibt dem Leben Wärme, Inhalt und Richtung. Singen bildet eine Brücke von Mensch zu Mensch. Singen fördert die Gesundheit und hält jung. Und Singen macht vor allem eines: Spaß!
Mit Begeisterung und viel Freude sind heute mehr als 40 Sängerinnen und Sänger bei den wöchentlichen Proben dabei, trainieren Stimmbildung, Atmung und Gesang. Immer wieder eine neue Herausforderung.
Wissen doch alle: Wenn das Publikum überzeugt werden soll, muss es im Chor „brennen“.
Ein Chorleiter hat einmal treffend formuliert:
Ein Dirigent hat´s manchmal schwer.

Ohne Erfolg ist sein Leben leer.

Ständig sprudelt sein Ehrgeiz im Bauch.

Ohne Feuer gibt’s auch keinen Rauch.
Damit ist wohl unschwer zu erkennen, dass der Gesangverein Talheim – auch in bald 100 Jahren nach Gründung – immer wieder die Innovation sucht. Seit April 2015 hat das „Neue“ auch einen Namen: Denn die "Popcorns“ wurden geboren.
Hier stehen natürlich Rock und Pop im Fokus.
Der Gesangverein Talheim lebt aus seiner Tradition heraus in eine kreative und dynamische Zukunft.
„Wer heute noch singt wie gestern, hat morgen vielleicht seine Stimme schon verloren“.

Wann dürfen wir Sie im Chor begrüßen? Wir freuen uns auf Sie.

Mehr finden Sie in der Satzung zum Verein.

 

Wenn Ihnen etwas besonders gut gefallen hat oder gefällt, schreiben Sie es doch einfach in unser "Gästebuch".